Skip links

hone-slide-1Kosten sparen durch
Transparenz
Ich treffe die richtige Entscheidung, weil ich weiß, was in meinem Unternehmen wirklich vorgeht. Durch meine Power BI Dashboards kann ich stets rechtzeitig auf Veränderungen reagieren. MEHR ERFAHREN BERATEN LASSEN
home-slide-2Unternehmensprozesse
digital abbilden
Ich kann meine Arbeit effizient erledigen, weil ich von meinen Kollegen perfekte Daten erhalte. Unsere Abteilungen arbeiten so harmonisch zusammen, als ob wir alle im gleichen Büro säßen. MEHR ERFAHREN BERATEN LASSEN
slider-3-DKDaten in Erfolg
verwandeln
Ich habe stets die erforderlichen Erkenntnisse, weil ich mir meine Berichte bei Bedarf selbst erstellen kann. In unserem Data Warehouse stehen mir unsere Daten perfekt zur Auswertung bereit. MEHR ERFAHREN BERATEN LASSEN

Was ist datenkultur?


Menschen aller Kulturen definieren „Erfolg“ für ihre Aufgaben, um ein Ziel zu haben, nach dem sie streben können. Der kontinuierliche Vergleich der erreichten Ergebnisse mit dem gewünschten Ziel zeigt, wo wir uns verbessern können. Viele Organisationen nutzen IT-Systeme, um die individuellen Ergebnisdaten einer geplanten Tätigkeit zu erfassen und auszuwerten. Unsere Kultur entwickelt sich durch die Nutzung ihrer Daten. Das ist datenkultur.
Mit den Dienstleistungen und Softwareprodukten der datenkultur GmbH verwandeln auch Sie Ihre Daten in Erfolge.

prozess_2
Entscheidungen werden getroffen. Die Daten der Vergangenheit weisen die Richtung.
Waren werden hergestellt. Die Daten des Managements zeigen, was geändert werden soll.
Güter werden transportiert. Die Daten des Auftraggebers bestimmen die Route.
Berichte werden angefertigt. Die erfassten Prozessdaten werden bereitgestellt.

datenkultur ist auch in jedem Unternehmen zu finden. Die Unternehmensleitung trifft Entscheidungen anhand der gewonnenen Daten früherer Handlungen. Interne Prozesse, wie z. B. die Lagerhaltung, werden mittels Daten kontinuierlich effizienter. Externe Dienstleister, wie z. B. Logistiker, können mit exakten Daten optimal angeleitet werden. Das Controlling führt die unterschiedlichen Daten zusammen und liefert Dashboards und Reports für die Unternehmensleitung. Neue Erkenntnisse führen zu neuen Entscheidungen. Das Unternehmen kann damit früh auf Veränderungen reagieren. Das ist datenkultur in Unternehmen.

Kosten sparen durch Transparenz


Mit datenkultur können Kosten gespart werden. Das erhöht die Rentabilität eines Unternehmens unmittelbar. In zahlreichen Unternehmen finden sich Prozesse, die effektiver oder effizienter gestaltet werden können. Optimierte Prozesse bedeuten in der Regel geringere Kosten. Geringere Kosten bedeuten höherer Gewinn bei gleichem Einsatz von Ressourcen.

Einsparungen werden durch Erhöhung der Effizienz erreicht.

Die Kosten sinken, wenn durch sinnvolle Änderungen im Prozess nachhaltige Einsparungen erzielt werden. Eine typische Kennzahl aus diesem Bereich ist die Nacharbeitsquote. Besonders effektiv wirkt sich Transparenz aus, weil sie Möglichkeiten der Preisreduzierung offenlegt. Eine typische Kennzahl ist hier z.B. die Maverick Buying Quote, deren Reduzierung zu Volumenbündelung führt, wodurch bessere Konditionen erzielt werden können.

Einsparungen werden durch Erhöhung der Effizienz erreicht.

Die Kosten sinken, wenn durch sinnvolle Änderungen im Prozess nachhaltige Einsparungen erzielt werden. Eine typische Kennzahl aus diesem Bereich ist die Nacharbeitsquote. Besonders effektiv wirkt sich Transparenz aus, weil sie Möglichkeiten der Preisreduzierung offenlegt. Eine typische Kennzahl ist hier z.B. die Maverick Buying Quote, deren Reduzierung zu Volumenbündelung führt, wodurch bessere Konditionen erzielt werden können.

Um die Qualität eines Prozesses zu beurteilen, muss das Ergebnis (Ist-Wert) mit Richtwerten (Plan-Wert) verglichen werden. Die gewonnene Kennzahl zeigt den aktuellen Zustand des Prozesses. Die regelmäßige Ermittlung einer Kennzahl macht die Veränderung des Prozesses sichtbar. So wirkt man negativen Trends frühzeitig entgegen und fördert gleichzeitig aktiv positive Trends. Vergleicht man die gewonnenen Werte zusätzlich mit zeitgleichen Daten aus anderen Bereichen (Data Mashup), kann das unerwartete Ausreißer oder Trends erklären. Abgeleitete Zukunftsprognosen liefern belastbare Grundlagen für strategische Entscheidungen.

Um die Qualität eines Prozesses zu beurteilen, muss das Ergebnis (Ist-Wert) mit Richtwerten (Plan-Wert) verglichen werden. Die gewonnene Kennzahl zeigt den aktuellen Zustand des Prozesses. Die regelmäßige Ermittlung einer Kennzahl macht die Veränderung des Prozesses sichtbar. So wirkt man negativen Trends frühzeitig entgegen und fördert gleichzeitig aktiv positive Trends. Vergleicht man die gewonnenen Werte zusätzlich mit zeitgleichen Daten aus anderen Bereichen (Data Mashup), kann das unerwartete Ausreißer oder Trends erklären. Abgeleitete Zukunftsprognosen liefern belastbare Grundlagen für strategische Entscheidungen.

Geschäftsprozesse liefern meist erhebliche Datenmengen. Zur Ablage und Verarbeitung der Daten wird daher in der Regel eine Datenbank eingesetzt. Im kaufmännischen Umfeld gibt es bereits eine Vielzahl verfügbarer Systeme wie Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft, Produktionssteuerung usw. Softwareprodukte dieser Art bilden Geschäftsprozesse digital ab. Ein Beispiel ist die Buchung einer Verkaufsrechnung. Dieser Prozess liefert neben der Datenspeicherung einen gedruckten Beleg. Zur Visualisierung und Analyse der erhaltenen Daten gibt es mit Business Intelligence eine eigene Kategorie von Softwareprodukten.

Geschäftsprozesse liefern meist erhebliche Datenmengen. Zur Ablage und Verarbeitung der Daten wird daher in der Regel eine Datenbank eingesetzt. Im kaufmännischen Umfeld gibt es bereits eine Vielzahl verfügbarer Systeme wie Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft, Produktionssteuerung usw. Softwareprodukte dieser Art bilden Geschäftsprozesse digital ab. Ein Beispiel ist die Buchung einer Verkaufsrechnung. Dieser Prozess liefert neben der Datenspeicherung einen gedruckten Beleg. Zur Visualisierung und Analyse der erhaltenen Daten gibt es mit Business Intelligence eine eigene Kategorie von Softwareprodukten.

Unsere Leistungen im Überblick


Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Kosten einzusparen. Dazu analysieren wir, wo ein Unternehmensprozess effektiver oder effizienter gestaltet werden kann. Aus dieser Analyse entwerfen wir Dashboards und Auswertungen, um die Auswirkungen intuitiv erkennen und bewerten zu können. Wir prüfen, wo die benötigten Daten vorliegen und ob die vorhandenen Datenquellen alle erforderlichen Informationen liefern. Wenn nötig, empfehlen wir die Einführung zusätzlicher Softwarelösungen. Häufig erfüllt unser ERP-System Dynamics NAV bereits die Anforderungen, wir empfehlen aber auch die Produkte unserer Mitbewerber, wenn sie uns passender erscheinen. Mit unseren Business-Intelligence-Produkten führen wir die ermittelten Daten zusammen und erstellen die definierten Dashboards und Reports. Das Ergebnis unserer Leistungen ist stets Transparenz.

Prozessberatung

Einsparpotenziale erkennen und ausschöpfen.

Mehr erfahren

Business Intelligence

Transparenz für effektive Entscheidungen schaffen.

Mehr erfahren

datenkultur Blog


Liquidität jederzeit im Blick – KOSTENLOS FÜR NAV/BC

Liquidität jederzeit im Blick – KOSTENLOS FÜR NAV/BC

Ein exakter Überblick über die Liquidität ist in dieser Krise für alle Wirtschaftsunternehmen essenziell wichtig. Unser kostenloser Liquiditätsbericht gibt Ihnen schnell Antwort auf wichtige Fragestellungen, um die richtigen Entscheidungen treffen

Wir sind aus dem Home-Office für Sie da

Wir sind aus dem Home-Office für Sie da

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit Menschen und Unternehmen vor eine besondere Herausforderung. Daher informieren wir Sie heute, welche Maßnahmen wir ergriffen haben, um Sie in dieser außergewöhnlichen Situation bestmöglich

Business Intelligence mit Strategie

Business Intelligence mit Strategie

Seit Anfang dieses Jahres hat die datenkultur GmbH ihr Portfolio um einen Bereich erweitert: der BI-Strategieberatung. Diese ermöglicht Organisationen alle Vorteile zu nutzen, die Business Intelligence bietet.

Zum Blog
Return to top of page