Skip links

Microsoft Power BI – Preise, Editionen und Installationsaufwand

Microsoft Power BI – Kosten, Editionen und Installationsaufwand


Es gibt fünf unterschiedliche Editionen von Power BI. Wir haben Ihnen die jeweiligen Highlights zusammengestellt, damit Sie die für Sie passende Edition finden. Um die Power BI Kosten einzuschätzen, haben wir auch die Lizenzpreise und den zu erwartenden Installationsaufwand dargestellt. Wenn Sie konkret eine Einführung von Power BI planen, empfehlen wir Ihnen zusätzlich eine professionelle Lizenzberatung. Wir freuen uns, wenn wir diese für Sie durchführen dürfen.

„Digital Jetzt“ fördert Business Intelligence mit bis zu 50.000 €! Weitere Informationen

Einsteigerversion - Power BI Desktop


Power BI Desktop

Power BI Desktop

Microsoft Power BI Desktop ist eine Einzelbenutzeranwendung, mit der Reports und Dashboards erstellt werden. In diesem Programm wird auch definiert, welche Daten für eine Auswertung bereitgestellt und wie die Datenquellen eingebunden werden. Die Daten einer Auswertung lassen sich jederzeit manuell aktualisieren. Wie bei den Microsoft Office-Produkten werden Layout und Daten in einer einzelnen Datei gespeichert.

  • Entwicklungsumgebung für Auswertungen
  • Installierbare Windows-Anwendung
  • Einbindung von Datenquellen
  • Überarbeitung der Daten
  • Modellierung der Daten
  • Erstellung von Measures mit DAX
  • Designen von Dashboards und Berichten
  • Definieren von Zugriffsrechten

  • Kostenlose Auswertung
  • Keine gemeinsame Nutzung der Auswertungen
  • Keine automatische Aktualisierung der Daten
  • Layout und Datendefinitionen sind ungeschützt
  • Auswertungen sind nicht mobil verfügbar

Power BI Desktop ist kostenlos*

*Die angegebenen Preise für Power BI sind unverbindlich und entsprechen dem Stand vom 05.05.2020. Sie verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für ein konkretes Angebot vereinbaren Sie bitte eine professionelle Lizenzberatung.

Desktop Anwendung

Power BI Desktop kann kostenlos von den Microsoft Servern heruntergeladen werden. Die einfache Windows Installationsdatei lässt sich in der Regel problemlos lokal installieren und das Produkt ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Die Weiterentwicklung der Anwendung ist rasant: In den letzten Jahren gab es jeden Monat eine neue Version mit relevanten Verbesserungen und neuen Funktionen.

Die Benutzer werden automatisch auf neue Versionen hingewiesen. Es ist sehr zu empfehlen, alle Installationen versionsgleich zu halten. Bei mehreren Anwendern lohnt es sich daher, Download und Installation per Script zu automatisieren.

Kleine und mittlere Teams - Power BI Pro


Power BI Pro

Power BI Pro

Microsoft Power BI Pro erlaubt das Veröffentlichen von Auswertungen und Datenmodellen direkt aus der Entwicklungsumgebung Power BI Desktop. Die Lizenz beinhaltet Speicherplatz und die Funktionen des Microsoft Power BI Cloud Storage. Mit Power BI Pro können die Daten einer Auswertung automatisch aktualisiert werden. Power BI Pro fügt sich nahtlos in eine bestehende Office 365 Umgebung ein, kann aber auch ohne Office 365 verwendet werden. Nutzer melden sich auf einer sicheren Internetseite an oder verwenden die mobilen Apps, um die Auswertungen zu nutzen. Die Berichte können zusätzlich in Drittanwendungen eingebettet werden. Jeder benannte Anwender benötigt eine eigene Power BI Pro-Lizenz.

  • Veröffentlichung von Dashboards und Berichten
  • Speicherplatz und Benutzerverwaltung in der Microsoft Cloud
  • Automatische Aktualisierung der Daten
  • Verwenden der Auswertungen auf einer Internetseite
  • Verwenden der Auswertungen auf Handy- und Tablet-Apps
  • Einbettung von Auswertungen per REST-API
  • Max. 1 GB Daten pro Dataset und max. 10 GB Daten insgesamt

  • Nahtlose Zusammenarbeit mit Office 365
  • Nur wenig Programminstallation erforderlich
  • Geringe Lizenzkosten bei kleinen Teams
  • Power BI Cloud Server-Ressourcen werden mit anderen Kunden geteilt
  • Begrenzter Cloud-Speicherplatz
  • Lange Ladezeiten bei großen Datenmengen

Die Lizenz kostet 8,40 EUR (9,99$) pro Nutzer, Monat und Georegion.
Power BI Pro ist im Office 365 E5 Paket enthalten.*

*Die angegebenen Preise für Power BI sind unverbindlich und entsprechen dem Stand vom 05.05.2020. Sie verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für ein konkretes Angebot vereinbaren Sie bitte eine professionelle Lizenzberatung.

Azure Active Directory

Für die Cloud- und Mobilfunktionen ist ein Microsoft Azure Active Directory (AAD) erforderlich. Wenn Sie bereits Azure Dienste oder Office 365 verwenden, dann haben Sie das bereits verfügbar. In diesem Fall können Sie Ihren AAD-Benutzern die Power BI Pro-Lizenzen zuordnen, sobald Sie diese erworben haben. Wenn Sie noch kein eigenes AAD haben, dann können Sie sich kostenlos eines einrichten. Der Aufwand hängt von der Anzahl der Benutzer ab, ist aber in der Regel in wenigen Stunden erledigt.

Microsoft Data Gateway

Das Data Gateway ist eine Microsoft-Anwendung, die Daten aus Ihren lokal installierten Datenquellen an den Power BI Cloud Service zur Auswertung sendet. Die Installationsversion des Data Gateway kann von der Power BI-Webseite ohne Zusatzkosten heruntergeladen werden. Die Installation dauert nur wenigen Minuten. Danach muss dem Power BI Cloud Service die Existenz des neuen Data Gateways bekannt gegeben werden. Die gesamte Einrichtung dauert in der Regel nicht länger als wenige Stunden.

Viele Anwender und High Performance - Power BI Premium


Power BI Premium

Power BI Premium

Mit Microsoft Power BI Premium dürfen beliebig viele Anwender Power BI-Auswertungen nutzen. Lediglich Berichtsdesigner und Administratoren benötigen eine zusätzliche Power BI Pro-Lizenz. Mit Power BI Premium erhalten Sie eigene, separate Power BI-Server in der Cloud. Das erlaubt die genaue Skalierung der verfügbaren Ressourcen. Zusätzlich zu den Power BI Pro-Funktionen stellt Power BI Premium das klassische Reporting per paginierten Berichten bereit. Mit Power BI Premium erhalten Sie Cloud Storage-Speicherplatz für sehr viele Daten und spezielle Tools zum Laden sehr großer Datenmengen.

  • Alle Funktionen von Power BI Pro
  • Eigener Power BI-Server in der Cloud
  • Bereitstellung klassischer, paginierter Berichte
  • Max. 10 GB Daten pro Dataset und max. 100 TB Daten insgesamt

  • Beliebig viele Anwender dürfen Auswertungen nutzen
  • Laden und Verwenden von sehr großen Datenmengen
  • Lizenz für lokale Installation von Power BI enthalten
  • Mehr als eine Georegion gleichzeitig möglich
  • Detaillierte Steuerung der technischen Ressourcen
  • Erhebliche Lizenzkosten

Power BI Premium kostet mindestens ca. 4.200 Euro pro Monat und Georegion.*
Power BI Premium beinhaltet zusätzlich die Lizenz des Power BI Report Servers für die On-Premise-Installation von Power BI. Mit dem Power BI Premium-Rechner können Sie die Kosten für Ihre Umgebung online überschlagen.

*Die angegebenen Preise für Power BI sind unverbindlich und entsprechen dem Stand vom 05.05.2020. Sie verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für ein konkretes Angebot vereinbaren Sie bitte eine professionelle Lizenzberatung.

Power BI Premium

Power BI Premium hat denselben Einrichtungsaufwand wie Power BI Pro. Die Aktivierung von Power BI Premium braucht nur wenige zusätzliche Mausklicks. Das Produkt erlaubt die detaillierte Verwaltung und Steuerung der IT-Ressourcen. Dafür gibt es viele zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten.

Power BI Report Builder

Für die Erstellung paginierter Berichte steht ein separates Werkzeug zur Verfügung. Das Tool kann kostenlos von den Microsoft Servern heruntergeladen werden und ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Die einfache Windows Installationsdatei lässt sich in der Regel ohne Probleme lokal installieren.

Power BI Premium – lokale Installation

Das Vorgehen zur lokalen Installation ist im Abschnitt zum Power BI Report Server beschrieben, da man die Berechtigung sowohl mit Power BI Premium als auch mit Microsoft SQL Server Enterprise erwerben kann. Power BI Premium erlaubt eine hybride Installation der Clouddienste und lokal.

Power BI auf eigenen Servern betreiben - Power BI Report Server


Power BI Report Server

Power BI Report Server

Mit Microsoft Power BI Report Server werden die Funktionen von Power BI auf selbst betriebenen Windows Servern bereitgestellt. Voraussetzung für den Betrieb sind die lokale Server-Hardware, ein oder mehrere Windows Server Betriebssysteme und mindestens ein Microsoft SQL Server. Der Power BI Report Server liefert viele Funktionen der Power BI Premium Cloud Umgebung. Es gibt aber auch Unterschiede. Für die Administration und das Veröffentlichen von Berichten ist keine Power BI Pro Lizenz erforderlich.

  • Betreiben von Power BI ohne Daten in der Cloud

    • Unbegrenzt skalierbar durch lokale Installation
    • Keine Power BI Pro Lizenzen benötigt
    • Erheblicher Installations- und Pflegeaufwand
    • Hohe Hardware- und Lizenzkosten
    • Neue Funktionen stehen oft etwas später bereit

    Den Power BI Report Server kann man nicht einzeln erwerben.*
    Die Lizenz ist entweder Bestandteil von Power BI Premium oder Microsoft SQL Server Enterprise (nur mit Software Assurance). 

    *Die angegebenen Preise für Power BI sind unverbindlich und entsprechen dem Stand vom 05.05.2020. Sie verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für ein konkretes Angebot vereinbaren Sie bitte eine professionelle Lizenzberatung.

    Power BI Report Server

    Die technische Einrichtung des Report Servers ist in etwa so aufwendig wie die Installation eines SQL Servers. Die Dokumentation von Microsoft ist empfehlenswert, setzt aber die Kenntnisse eines erfahrenen Systemintegrators voraus. Für den Betrieb werden mindestens der Microsoft SQL Server Datenbank Dienst und der SQL Server Reporting Dienst benötigt. Eine komplette Neuinstallation der Komponenten auf dedizierter Hardware dauert bei optimalen Bedingungen wenige Tage. Die Integration in eine bestehende SQL Server Umgebung in der Regel etwa ein bis zwei Tage weniger. Es ist unerlässlich, die bestehende IT Infrastruktur und die Anforderungen genau zu kennen und auf dieser Grundlage das Vorgehen und die benötigte Zeit zu ermitteln.

    Power BI Desktop – Report Server Version

    Die Installationsversion von Power BI Desktop weicht von der oben beschriebenen Version ab. Funktionen wie beispielsweise R Visuals sind im Power BI Report Server nicht verfügbar und werden in der Report Server Version von Power BI Desktop gar nicht erst angeboten. Zudem werden auch die Preview-Funktion frühestens nach dem Release in der Cloud in den Report Server implementiert. Ansonsten funktionieren die Versionen gleich. Am besten lädt man die Report Server Programmversion aus dem installierten Report Server herunter.

    Power BI in Anwendungen integrieren - Power BI Embedded


    Power BI Embedded

    Power BI Embedded

    Microsoft Power BI Embedded erlaubt Softwareentwicklern die Power BI-Funktionen in ihren eigenen Software-Anwendungen zu integrieren. Mit Power BI Embedded dürfen beliebig viele Anwender Power BI-Auswertungen nutzen. Berichtsdesigner und Administratoren benötigen eine zusätzliche Power BI Pro-Lizenz. Mit Power BI Embedded erhalten Sie eigene, separate Power BI-Server in der Cloud. Das erlaubt die genaue Skalierung der verfügbaren Ressourcen. Power BI Embedded stellt keine eigene Oberfläche für die Auswertung bereit. Weder die Power BI Mobile-Apps noch der Internetbrowser können für die Auswertung genutzt werden.

    • Verwendung von Power BI in Drittanwendungen

      • Auswertungen durch beliebig viele Anwender
      • Laden und Nutzung sehr großer Datenmengen
      • Geringerer Lizenzpreis als Power BI Premium
      • Ausschließlich eingebettet in Drittanwendungen nutzbar

      Power BI Embedded kostet mindestens ca. 620 EUR pro Monat und Georegion.*
      Auf der Preisseite von Power BI Embedded sind die Kosten für verschiedene Servergrößen aufgeführt.

      *Die angegebenen Preise für Power BI sind unverbindlich und entsprechen dem Stand vom 05.05.2020. Sie verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für ein konkretes Angebot vereinbaren Sie bitte eine professionelle Lizenzberatung.

      Power BI Embedded

      Power BI Embedded hat denselben Einrichtungsaufwand wie Power BI Pro. Die Aktivierung von Power BI Embedded braucht nur wenige zusätzliche Mausklicks. Das Produkt erlaubt die detaillierte Verwaltung und Steuerung der IT-Ressourcen. Dafür gibt es viele zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten.

      REST API

      Die Integration von Power BI in die Drittanwendungen findet per REST API statt. Diese API kann für alle Cloud Versionen von Power BI verwendet werden. Sie ist für Power BI Embedded besonders wichtig, denn Berichte und Dashboards können nur mit der API veröffentlicht werden. Der Power BI Playground bietet dafür einige anschauliche Beispiele. Die Integration der Berichte in eine Drittanwendung hängt sehr von den Anforderungen und der aufrufenden Anwendung ab. Erste Erfolge kann man jedoch bereits nach wenigen Tagen erwarten.

      Power BI – jetzt direkt hier informieren und testen!

      Probieren Sie Power BI hier selbst aus: Fordern Sie einfach Ihren persönlichen Test-Link an und Sie erhalten umgehend Zugang zu unserem Power BI-Bericht.

      JETZT TEST-LINK ANFORDERN!

      Sie möchten mehr über Power BI erfahren? Gerne stellen wir Ihnen die Funktionen und Vorteile von Power BI in einer unverbindlichen, kostenlosen Online-Präsentation vor. Vereinbaren Sie hier einen Termin:

      JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN!

      Power BI – jetzt direkt hier informieren und testen!

      Probieren Sie Power BI hier selbst aus: Fordern Sie einfach Ihren persönlichen Test-Link an und Sie erhalten umgehend Zugang zu unserem Power BI-Bericht.

      JETZT TEST-LINK ANFORDERN!

      Sie möchten mehr über Power BI erfahren? Gerne stellen wir Ihnen die Funktionen und Vorteile von Power BI in einer unverbindlichen, kostenlosen Online-Präsentation vor. Vereinbaren Sie hier einen Termin:

      JETZT PRÄSENTATION VEREINBAREN!

      Häufig gestellte Fragen (FAQ)


      Ist Power BI in Office 365 enthalten?

      Power BI Pro ist Bestandteil der E5 Editionen von Office 365 oder Microsoft 365. Power BI Pro kann auch mit den kleineren Editionen oder ganz ohne die Office Produkte verwendet werden. Dazu ist lediglich der Erwerb von Microsoft Power BI Pro Lizenzen erforderlich. Wie die Microsoft Office Anwendungen, werden Power BI Pro Lizenzen den Benutzerkonten der bestehenden Microsoft Cloud Umgebung (Azure Active Directory) zugeordnet. Die Power BI Editionen Premium, Embedded oder der Power BI Report Server weisen ein gänzlich anderes Lizenzmodell auf.

      Übersicht aller Power BI Editionen mit Lizenzkosten und Installationsaufwänden

      Wo kann ich Power BI kaufen?

      Um die Cloud Editionen von Microsoft Power BI nutzen zu dürfen, schließen Sie einen Vertrag mit einem Microsoft Cloud Solution Provider (CSP). Die Anzahl der benötigten Power BI Lizenzen können Sie nach Bedarf anpassen. So bezahlen Sie nur für die Lizenzen, die wirklich benötigt werden. Erworbene Lizenzen finden Sie in Ihrer Microsoft Cloud Umgebung (Azure Active Directory) und können diese selbständig Ihren Benutzerkonten zuordnen. Die Abrechnung der verwendeten Lizenzen erfolgt meist monatlich.

      Kontaktseite des CSP datenkultur GmbH für eine kostenlose Power BI Lizenzberatung

      Was ist Azure Active Directory?

      Das Azure Active Directory (AAD) ist die kostenlose Basis für viele Microsoft Cloud Angebote. Die Microsoft Cloud funktioniert ein bisschen wie eine lokale Windows Domäne. Es wird mindestens ein Server benötigt, der die Zugangs- und Rechteverwaltung übernimmt. Mit AAD stellt Microsoft vergleichbare Dienste in der Cloud bereit. Jeder Kunde kann individuelle Benutzerkonten erstellen und Berechtigungen vergeben. Erworbene Microsoft Lizenzberechtigungen, wie z.B. Office 365 oder Power BI Pro, können den AAD Benutzerkonten zugeordnet werden.

      Kontaktseite der datenkultur GmbH bei Lizenzfragen zum Azure Active Directory

      Return to top of page
      Das neue Förderprogramm „Digital Jetzt“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt die Digitalisierung des Mittelstandes.
      „Digital Jetzt“ fördert Business Intelligence mit bis zu 50.000 €
      MEHR ERFAHREN
      „Digital Jetzt“ Förderung beantragen
      Das neue Förderprogramm „Digital Jetzt“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt die Digitalisierung des Mittelstandes.
      „Digital Jetzt“ fördert Business Intelligence mit bis zu 50.000 €
      MEHR ERFAHREN